Maschine zum Verschließen von Vials, Flaschen & Behältern

Stopfen-Einsatz-Maschine

Verschließmaschine
Type 538

538-overview-copy1-e1432669174693

Die halbautomatische Verschließmaschine Typ 538 eignet sich am besten für kleine Losgrößen, Test- und Laborserien. Die Stopfen werden in einem Vibrationssortiertopf vorsortiert und zum Einsetzröhrchen transportiert. Das Einsetzen der Stopfen in die Behälter erfolgt einfach durch Betätigung der Bedienschalter. Als Option steht der Stopfeneinsatz mittels Unterdruck zur Verfügung.

Besondere Merkmale:

  • Vibrationswendelförderer zum Speichern und lagegerechtem Austragen der Stopfen
  • Abluftfilterung durch Kompaktfilter
  • Einfacher Wechsel auf andere Stopfengrößen durch schnellen und unkomplizierten Austausch des Vibrationswendelförderers
  • Reinigungsfreundlicher Maschinenaufbau
Verschließmaschine

Halbautomatische Verschließmaschine
Type 511

Die Maschine Typ 511 eignet sich am besten für kleine Losgrößen, Test- und Laborserien. Entwickelt zum Verschließen von Flaschen mit Schraub- oder Bördelkappen. Voll- oder halbautomatischer Betrieb verfügbar. Zwei Servomotoren werden durch ein Touchpanel über eine SPS angesteuert. Die errmittelten Werte können in einer Rezeptverwaltung abgespeichert werden. 99 Rezepte sind hierbei möglich. Optionen umfassen separaten Schaltschrank und Profibus-Schnittstelle sowie eine separate Druckmessdose zum verifizieren des Bördeldruckes.

Besondere Merkmale:

  • Universell einsetzbar zum Bördeln und Schrauben
  • Automatischer Verschließvorgang
  • Automatische Objektbremse beim Schraubvorgang
  • Magnetkupplung zur exakten Einstellung des Verschließmoments
  • Laminar Flow freundliches Edelstahlgehäuse