Etikettiermaschinen für Ampullen

bis 12.000 St./h

Vollautomatische Etikettiermaschinen

Type 601

Bei den Maschinen Typ 601 handelt es sich um kompakte vollautomatische Maschinen für den Ausdruck und das Aufbringen von Selbstklebeetiketten auf Vials, Flaschen, Spritzen, Ampullen und Karpulen. Kontinuierlich arbeitende Etikettierer können in Produktionslinien integriert oder auch einzeln betrieben werden. Alle Teile bestehen aus nichtkorrosiven Materialien wie Edelstahl, eloxiertem Aluminium oder hochwertigen Kunststoffen und sind zur einfachen Reinigung ausgelegt. Alle Formatteile sind eindeutig gekennzeichnet und lassen sich schnell und problemlos ohne Werkzeug austauschen. Der elektronische Schaltschrank ist in den Maschinensockel integriert.

Besondere Merkmale:

 

  • Verschiedene Druckoptionen
  • Diese Maschine bietet durch die Möglichkeit der Verarbeitung verschiedener Behältertypen eine große Flexibilität
  • Sie kann als einzelnes Gerät oder integriert in eine vollständige Produktionslinie verwendet werden
  • Sehr kompaktes Maschinendesign
  • Ausrüstung mit zusätzlichen Geräten wie Barcode-Scanner oder Sichtsystem möglich
bis 48.000 St./h

Etikettiermaschine

Type 603

Die Maschine Typ 603 etikettiert Ampullen mit Haftetiketten von einer Rolle. Sie kann sowohl einzeln verwendet, als auch in einer Produktionslinie integriert werden. Die Formatteile sind eindeutig gekennzeichnet und auf einen schnellen, einfachen und werkzeuglosen Formatwechsel ausgelegt. Verschiedene Optionen wie Bar Code Scanner, Aufdruck- und Anwesenheitskontrolle, sowie mehrere Druckervarianten ermöglichen es, die Maschine optimal auf die Gegebenheiten des Kunden anzupassen.

Besondere Merkmale:

  • Hervorragende Maschinenzugänglichkeit
  • Schonender, kontinuierlicher Objekttransport
  • Automatischer Schlechtausschub fehlerhafter Ampullen
  • Sicherheitssystem zum optimalen Anwenderschutz
  • Nutzerfreundliche Touch Screen Bedienung
  • Schaltschrank ist im Unterbau der Maschine integriert